Cookie Policy:
This site uses cookies and Google Analytics. For more information, please click here. To agree and continue, please click ‘YES’.

News

CC-Link IE TSN zeigt den Weg zur industriellen Transformation auf der Hannover Messe 2020

Vom 20. bis 24. April 2020 präsentiert die CC-Link Partner Association (CLPA) auf der Hannover Messe, wie CC-Link IE TSN, ihre neueste offene Netzwerktechnologie, führende Industrieunternehmen bei der digitalen Trans-formation erfolgreich unterstützt.

Die CLPA-Lösung bringt Zukunftssicherheit und gegenwärtige Gegebenheiten der industriellen Kommunikation in Einklang.

Nach erfolgreicher Premiere auf der Hannover Messe 2019 stellt die CLPA in Halle 9, Stand G23, erneut auf der weltweit führenden Messe für Industrietechnologie aus. Die 72. Hannover Messe steht im Zeichen der digitalen Transformation der Industrie und bietet eine Bühne für integrierte Lösungen mit Automatisierungsprozessen in der Hauptrolle. Der Beitrag der CLPA ist die Live-Demonstration einer zukunftsorientierten CC-Link IE TSN-Umgebung.

Unterschiedliche Automatisierungskomponenten kommunizieren hierbei miteinander über ein einziges und offenes CC-Link IE TSN-Netzwerk. Besucher des CLPA-Messestandes können sich davon überzeugen, wie CC-Link IE TSN Time-Sensitive Networking (TSN) mit Gigabit-Ethernet kombiniert und somit die vollständige Synchronisierung von Antrieben mit Steuerungen realisiert. Dabei werden verschiedenste Informationsarten gemeinsam und gleichzeitig übertragen. Zeitkritische Steuerdaten werden gegenüber dem konventionellen TCP/IP-Verkehr zuverlässig priorisiert.

Darüber hinaus ermöglicht CC-Link IE TSN anspruchsvolle Motion-Control-Anwendungen und wird dabei branchenweit mit Software- oder Hardware-Lösungen für die Implementierung kompatibler Komponenten unterstützt. Das neue Netzwerk der CLPA unterstützt zudem sowohl 100-Mbit- als auch Gigabit-Ethernet-Bitübertragungsgeschwindigkeiten. CC-Link IE TSN erfüllt alle Anforderungen von modernen Netzwerkkomponenten und ermöglicht somit zeitkritische und wichtige Steuer- und Regelfunktionen. Weil es mittels TSN zugleich den konvergierten Netzwerken der Zukunft den Weg ebnet, ist die neue Lösung der CLPA sowohl zeitgemäß als auch zukunftssicher.

Messebesucher werden außerdem feststellen, dass immer mehr Vorreiter der Automatisierungsbranche die offenen Netzwerktechnologien der CLPA unterstützen und sich weltweit für deren Einsatz engagieren. So wird die CLPA denn auch im Verlauf der Veranstaltung eine weitere wichtige Partnerschaft mit einem führenden Akteur der Branche bekanntgeben. Die neue Kooperation markiert einen großen Wachstumsschub und bringt die Pläne der CLPA im Hinblick auf globale Verbreitung und Weiterentwicklung massiv weiter.

John Browett, General Manager der CLPA Europe: „Wir freuen uns auf unsere zweite Hannover Messe und darauf, die Neu- und Weiterentwicklungen unserer führenden, offenen industriellen Netzwerkfamilien vorzustellen, insbesondere für CC-Link IE TSN. Diese jüngste Technologie der CLPA findet immer breiteren Anklang, weil Industrieunternehmen darin die ideale Lösung zur Umsetzung ihrer Strategien zur digitalen Transformation erkennen. Auf unserem Stand G23 in Halle 9 stehen wir Besuchern, die sich für CC-Link IE TSN oder unsere anderen offenen Netzwerklösungen interessieren, gerne zur Verfügung.“

Über die CC-Link Partner Association (CLPA)

Die CLPA ist eine im Jahr 2000 gegründete, internationale Organisation, die sich der Förderung und technischen Weiterentwicklung der CC-Link-Familie offener Automatisierungsnetzwerke widmet. Die Schlüsseltechnologie der CLPA ist CC-Link IE TSN, das weltweit erste offene Industrial Ethernet, das Gigabit-Bandbreite mit Time-Sensitive Networking (TSN) kombiniert und damit die führende Lösung für Anwendungen der Industrie 4.0 darstellt. Derzeit hat die CLPA mehr als 3.600 Mitgliedsunternehmen weltweit. Ihr Angebot umfasst über 1.900 zertifizierte Produkte von 300 Herstellern. Weltweit sind über 26 Millionen Geräte mit CLPA-Technologie im Einsatz.

Kontakt für redaktionelle Anfragen

DMA Europa Ltd.: Anne-Marie
Tel: +44 (0)1562 751436 Fax: +44 (0)1562 748315
Web: www.dmaeuropa.com
Email: anne-marie@dmaeuropa.com

Kontakt für Leseranfragen

CLPA-Europe : Peter Dabringhaus
Tel: +49 (0) 2102 486-7988 Fax: +49 2102 532 7940
Web: eu.cc-link.org
Email: peter.dabringhaus@eu.cc-link.org

Die CC-Link Partner Association (CLPA) zeigt auf der Hannover Messe, wie ihre neueste offene Netzwerktechnologie, CC-Link IE TSN, führende Unternehmen bei der erfolgreichen industriellen Transformation unterstützt.

Nach der erfolgreichen Premiere auf der Hannover Messe 2019 stellt die CLPA in Halle 9, Stand G23, erneut auf der weltweit führenden Messe für Industrietechnologie aus.