Cookie Policy:
This site uses cookies and Google Analytics. For more information, please click here. To agree and continue, please click ‘YES’.

News

Die jüngste offene Netzwerktechnologie der CLPA stößt auf der Hannover Messe 2019 auf großes Interesse

Die CC-Link Partner Association (CLPA) meldete ein sehr erfolgreiches Debüt auf der Hannover Messe 2019. Im Mittelpunkt stand die neueste Technologie des Verbandes, CC-Link IE TSN. Hierbei handelt es sich um das erste offene industrielle Ethernet, das Time Sensitive Networking (TSN) und Gigabit-Kapazitäten zu unübertroffener Leistungsfähigkeit für Anwendungen der Industrie 4.0 kombiniert.

Über 6.000 Aussteller und rund 220.000 Besucher kamen zur Hannover Messe 2019 zusammen, um die Möglichkeiten des diesjährigen Leitthemas „Integrated Industry – Industrial Intelligence“ zu diskutieren und zu präsentieren.

Eigens für die Premiere auf der Hannover Messe ließ die CLPA ihren bis dato größten Messestand bauen. Ausschlaggebend für die Entscheidung zur Teilnahme an der Leistungsschau war die steigende Nachfrage nach den offenen Automatisierungsnetzwerken des Verbandes, die mit einem starken internationalen Wachstum einhergeht.

Der Messeauftritt und die zahlreichen Präsentationen der CLPA waren ein Besuchermagnet; insbesondere war das Interesse an CC-Link IE TSN und dessen TSN-Technologie groß. CC-Link IE TSN wurde auf der SPS/IPC/Drives 2018 im vergangenen November vorgestellt und markiert einen großen Fortschritt im Bereich der offenen Industrial-Ethernet-Standards.

Durch die Kombination von IEEE 802.1-Standards mit 1 Gbit Bandbreite ermöglicht CC-Link IE TSN die deterministische Echtzeitübertragung zeitkritischer Prozessdaten im allgemeinen Netzwerkverkehr. Hierdurch können Endanwender von einer schnellen und zuverlässigen Übertragung großer Datenmengen im gesamten Unternehmen profitieren. Das neue Netzwerk bietet zudem die Integration von Informationstechnologie (IT) und Betriebstechnik (OT) zur Unterstützung von Anwendungen der Industrie 4.0.

Die Besucher des CLPA-Standes konnten darüber hinaus das Entwicklungsökosystem der CLPA und ihrer Partner für Hard- und Softwarelösungen für CC-Link IE TSN in Augenschein nehmen.

John Browett, General Manager der CLPA Europe: „Wir waren zum ersten Mal auf der Hannover Messe und es war ein großer Erfolg. Die Veranstaltung war für uns die perfekte Gelegenheit, um unsere Partner und Anwender zu treffen und um mit CC-Link IE TSN den neuesten Zugang zur CC-Link IE-Familie der offenen Industrial-Ethernet-Standards vorzustellen.

Es war großartig, eine derart positive Resonanz auf unsere Messebeteiligung zu erleben und zu erfahren, wie viele CLPA-Partner bereits die Entwicklung von Lösungen für CC-Link IE TSN planen. Das bestärkt uns in unserer Mission, auch weiterhin an branchenführenden offenen Netzwerktechnologien zu arbeiten, die Fertigungsunternehmen schon heute und auch in Zukunft einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil verschaffen.“

Über die CC-Link Partner Association (CLPA)

Die CLPA ist eine im Jahr 2000 gegründete internationale Organisation, die sich der Förderung und technischen Weiterentwicklung der CC-Link-Familie offener Automatisierungsnetzwerke widmet. Die Schlüsseltechnologie der CLPA ist CC-Link IE TSN, das weltweit erste offene Industrial Ethernet, das Gigabit-Bandbreite mit Time Sensitive Networking (TSN) kombiniert und damit eine ideale Lösung für Anwendungen der Industrie 4.0 darstellt. Derzeit hat die CLPA mehr als 3.400 Mitgliedsunternehmen weltweit. Ihr Angebot umfasst über 1.800 zertifizierte Produkte von 300 Herstellern.

Kontakt für redaktionelle Anfragen:

DMA Europa Ltd.: Anne-Marie Howe
Tel: +44 (0)1562 751436
Web: www.dmaeuropa.com
Email: anne-marie@dmaeuropa.com

Kontakt für Leseranfragen:

CLPA-Europe: Peter Dabringhaus
Tel: +49 (0) 2102 486-7988
Fax: +49 2102 532 7940
Web: eu.cc-link.org/de
E-mail: peter.dabringhaus@eu.cc-link.org

Die CC-Link Partner Association (CLPA) meldete ein sehr erfolgreiches Debüt auf der Hannover Messe 2019.

Insbesondere an CC-Link IE TSN und dessen TSN-Technologie war das Interesse groß.