Cookie Policy:
This site uses cookies and Google Analytics. For more information, please click here. To agree and continue, please click ‘YES’.

News

Die CLPA debütiert auf der Hannover Messe mit CC-Link IE TSN

Erstmals stellt die CC-Link Partner Association (CLPA) auf der Hannover Messe (Halle 9, Stand G23), die vom 1. bis 5. April 2019 stattfindet, aus. Hiermit wird die Kampagne zur Verbreitung der zuerst auf der SPS/IPC/Drives 2018 in Nürnberg vorgestellten CC-Link IE TSN-Technologie in Europa fortgesetzt. CC-Link IE TSN ist das erste offene industrielle Ethernet, das Time Sensitive Networking (TSN) mit dem Gigabit-Ethernet kombiniert, um ein zukunftssicheres Netzwerk für Industrie 4.0-Applikationen aufzubauen.

Das Debüt der CLPA auf der Hannover Messe 2019 ist eine Konsequenz des starken internationalen Wachstums des Verbandes, das sich in den vergangenen Jahren verlässlich im zweistelligen Bereich bewegt hat. So existiert heute eine installierte Basis von rund 24 Millionen Komponenten weltweit. CC-Link IE TSN wird dafür sorgen, dass sich dieses robuste Wachstum fortsetzt, wenn die Industrie weiterhin zunehmend Industrie-4.0-Konzeptenfolgt.

CC-Link IE TSN ist das Highlight des CLPA Messestandes, weil dieses Netzwerk eine Schlüsseltechnologie für Fabriken der Zukunft darstellt. Sie bietet die notwendige Leistungsfähigkeit, um sowohl zeitkritischen, deterministischen Datenverkehr als auch andere Daten, z.B. weniger sensible TCP/IP-Informationen, im selben Netzwerk zu handhaben. Erreicht wird dies durch die Kombination von Gigabit-Bandbreite, die erstmals mit CC-Link IE eingeführt wurde, und TSN-Funktionen, wie sie im Standard IEEE 802.1 definiert sind.

Das daraus resultierende offene industrielle Kommunikationsnetzwerk ist nicht nur schnell, zuverlässig und skalierbar, sondern ermöglicht auch die Interoperabilität zwischen Komponenten verschiedener Hersteller.

Die Vorteile von CC-Link IE TSN werden auf der Messe durch die ersten voll funktionsfähigen Produkte von Hirschmann und Mitsubishi Electric sowie einen Überblick über das Ökosystem für die Fremdentwicklung veranschaulicht.

John Browett, General Manager der CLPA Europe: „Mit unserem ersten Stand auf der Hannover Messe, an dem wir CC-Link IE TSN zeigen, gehen wir den nächsten Schritt in der modernen industriellen Kommunikationstechnik für zukunftssichere Anwendungen. Durch die Offenheit, Interoperabilität auf Basis der Gigabit-Bandbreite gewinnt unsere Netzwerkfamilie weltweit an Akzeptanz und Popularität.

CC-Link IE TSN demonstriert die technische Überlegenheit der CLPA, wenn es darum geht, der Fertigungsindustrie die höchste Produktivität und flexibelste Netzwerkarchitektur anzubieten. Wir nehmen in dieser Hinsicht eine marktführende Position ein und freuen uns mit Messebesuchern in Halle 9 das Potenzial von CC-Link IE TSN für das jeweilige Unternehmen auszuloten.“

Über die CC-Link Partner Association (CLPA)

Die CLPA ist eine im Jahr 2000 gegründete internationale Organisation, die sich der Förderung und technischen Weiterentwicklung der CC-Link-Familie offener Automatisierungsnetzwerke widmet. Die Schlüsseltechnologie der CLPA ist CC-Link IE TSN, das weltweit erste offene Industrial Ethernet, das Gigabit-Bandbreite mit Time Sensitive Networking (TSN) kombiniert und damit eine ideale Lösung für Anwendungen der Industrie 4.0 darstellt. Derzeit hat die CLPA mehr als 3.400 Mitgliedsunternehmen weltweit. Ihr Angebot umfasst über 1.800 zertifizierte Produkte von 300 Herstellern.

Das mit dieser Pressemitteilung zur Verfügung gestellte Bildmaterial darf nur in Zusammenhang mit diesem Text verwendet werden und unterliegt dem Urheberschutz. Bitte wenden Sie sich an DMA Europa, wenn Sie eine Bildlizenz für die weitere Verwendung benötigen.

Kontakt für redaktionelle Anfragen:

DMA Europa Ltd.: Anne-Marie Howe
Tel: +44 (0)1562 751436
Web: www.dmaeuropa.com
Email: anne-marie@dmaeuropa.com

Kontakt für Leseranfragen:

CLPA-Europe: Peter Dabringhaus
Tel: +49 (0) 2102 486-7988
Fax: +49 2102 532 7940
Web: eu.cc-link.org/de
E-mail: peter.dabringhaus@eu.cc-link.org

CC-Link IE TSN ist das erste offene industrielle Ethernet, das Time Sensitive Networking (TSN) mit Gigabit-Ethernet kombiniert, um ein zukunftssicheres Netzwerk für Industrie 4.0-Applikationen aufzubauen.

CC-Link IE TSN ist das Highlight des CLPA-Messestandes auf der Hannover Messe 2019, weil dieses Netzwerk eine Schlüsseltechnologie für die Fabriken der Zukunft darstellt.